Den brillanten Abschluss der Ittinger Sonntagskonzertreihe machen das Chiaroscuro Quartett zusammen mit Kristian Bezuidenhout am Hammerflügel. Mit dem Klavierquartett KV 493 und dem Klavierkonzert KV 414 von Wolfgang Amadeus Mozart verspricht das Konzert passend zum erwachenden Frühling eine heitere Stimmung.

Das Chiaroscuro Quartett widmet sich seit seiner Gründung 2005 dem klassischen und dem romantischen Repertoire. Mit grossem Gespür für einen transparenten und geschmeidigen Klang rücken Alina Ibragimova und Pablo Hernán Benedí (Violine), Emilie Hörnlund (Viola) und Claire Thirion (Violoncello) die Werke von Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert in ein anderes Licht. Zu den Höhepunkten der jüngeren Vergangenheit zählen Auftritte im Wiener Konzerthaus und der Gulbenkian Foundation Lissabon. Daneben blickt das Ensemble auf unzählige Einladungen in Europas führenden Konzertsälen und Festivals zurück. Am Hammerflügel spielt der herausragende Kristian Bezuidenhout, der im Alter von 21 Jahren bereits den renommierten ersten Preis und den Publikumspreis beim Klavier-Wettbewerb in Brügge gewann und seither weltweit konzertiert und regelmässig bei führenden Ensembles gastiert.

 

Tickets: CHF 64.-, 54.-, 38.-
Vorverkauf: www.kartause.ch, T 052 748 44 11 oder E-Mail veranstaltung@kartause.ch.

  1. Ittinger Sonntagskonzert

Sonntag, 17. April 2016
11.30 Uhr Kartause Ittingen, Remise

Chiaroscuro Quartett

Alina Ibragimova, Violine
Pablo Hernán Benedí, Violine
Emilie Hörnlund, Viola
Claire Thirion Violoncello

 

Kristian Bezuidenhout, Hammerflügel

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)

Klavierquartett Es-Dur KV 493 (1786)

Klavierkonzert A-Dur KV 414/386a/395p (1782/83)

 

Stiftung Kartause Ittingen – CH 8532 Warth bei Frauenfeld – T+41 52 748 44 11

No Comments