Vom 4. – 6. März 2016 präsentieren an der inhaus Profis aus verschiedenen Fachgebieten Trends, technische Neuheiten und Handwerk auf höchstem Niveau rund um die Themen Wohnen, Haus und Garten.

 

Highlights 2016

  • Über 80 Aussteller (führende Anbieter aus verschiedensten Themenbereichen)
  • Neuheiten und Trends für Hausbau, Immobilien, Haustechnik, Möbel, Inneneinrichtungen, Badezimmer, Küche, Wohnzimmer, Heizung, Energieversorgung, Garten und vieles mehr
  • Diverse Sonderschauen
  • Spannende Vorträge zu Bau-Themen im inhaus-Forum

 

 

g_g_0_inhaus2015_27022015_9893

 

Sonderschau: Wir halten Altbauten jung

Jeder Neubau wird früher oder später ein Altbau, kommt in die Jahre, wird renovationsbedürftig oder will aufgrund von Bewohnerbedürfnissen umgebaut, ausgebaut oder angebaut werden. Die Regionalgruppe Thurgau der IG altbau zeigt an der in­haus-Sonderschau verschiedene Objekte, die realisiert wurden. Die Mitglieder stehen interessierten Bauherren vor Ort gerne bera­tend zur Verfügung.

Sonderschau: Das Badezimmer wird zur Komfortzone

Trendige At­mosphäre schafft einen Ort des Wohlfühlens. Energie aus Sonne-Luft-Wasser-Gas ermöglicht einen energieeffizienten Betrieb. Prandini AG Weinfelden zeigt an der Sonderschau zusammen mit führenden Unternehmen der Haustechnikbranche auf rund 100m² Ausstellungsfläche die neuesten Trends.

Ein Besuch lohnt sich!

 
Mehr Informationen zum Rahmenprogramm, den Highlights und Aktivitäten finden Sie unter www.inhaus-messe.ch. Dort ist auch der komplette Flyer zum Download verfügbar.
 

 

 

No Comments