An der Stadthausstrasse 81 in Winterthur befindet sich die 
MISAWI Tailor und Trend AG. Der Name steht für höchste Qualität zu sehr guten Preisen verbunden mit einem vielfältigen Angebot.

W4_WL_006_2602_Mode_2sp

An der richtigen Adresse auf der Suche nach einem modischen Anzug.

Ulla Singler Die Geschäftsführerin der Misawi Tailor und Trend AG kommt ursprünglich aus Mönchengladbach und lebt heute im thurgauischen Romanshorn. Sie ist gelernte Bekleidungstechnikerin und Schneidermeisterin. Frau Singler freut sich über die gute Lage der Misawi Tailor und Trend AG und die grosse zur Verfügung stehende Fläche des Geschäftes. Zusammen mit ihrem Team kann sie hier Ihr ganzes Fachwissen einbringen und dabei Ihre Konfektionen optimal zur Geltung bringen. Beim Kunden möchte Sie mit dem Verkauf schöner Kleidungsstücke Emotionen auslösen.

Ulla Singler
Die Geschäftsführerin der Misawi Tailor und Trend AG kommt ursprünglich aus Mönchengladbach und lebt heute im thurgauischen Romanshorn. Sie ist gelernte Bekleidungstechnikerin und Schneidermeisterin. Frau Singler freut sich über die gute Lage der Misawi Tailor und Trend AG und die grosse zur Verfügung stehende Fläche des Geschäftes. Zusammen mit ihrem Team kann sie hier Ihr ganzes Fachwissen einbringen und dabei Ihre Konfektionen optimal zur Geltung bringen. Beim Kunden möchte Sie mit dem Verkauf schöner Kleidungsstücke Emotionen auslösen.

Verteilt über drei Stockwerke, auf grosszügigen 400 Quadratmetern Fläche, eröffnet sich dem Besucher des Modehauses MISAWI eine moderne und elegante Ladenlokalität. Die grosszügige Fläche der Boutique bildet einen wichtigen Bestandteil des Geschäftskonzepts. Sie erlaubt es unter einem Dach allen Aspekten rund um das Geschäft eines Modeausstatters gerecht zu werden und so der Kundschaft letztlich ein «Gesamtpaket» auf höchstem Niveau präsentieren zu können.
Für Jeden etwas mit Stil
Auf der Suche nach einem gut sitzenden Massanzug für den Herrn oder die Dame ist man hier an der richtigen Adresse. Im Segment der Masskonfektion, bei MISAWI «Tailorline» genannt, kann sich der Kunde im unteren Stock der Lokalität im persönlichen Rahmen seine Masse nehmen lassen und dabei aus dem grossen Stoffundus den passenden Stoff auswählen. So entsteht ein edler Zwirn, abgestimmt auf Passform und Geschmack. Im Erdgeschoss und Obergeschoss trifft man auf die hauseigene Modellinie «Quickline» von fertig konfektionierten Herrenanzügen und Damenbusinesskostümen. Die hochwertigen Anzüge sind aus reiner Schurwolle im Mix und Match zu haben. Sollten doch noch Anpassungen gemacht werden müssen, werden diese von der Schneiderin im hauseigenen Atelier durchgeführt. 
Mit der «Trend Line», die aus der Masskonfektion heraus entstanden ist und zwei mal jährlich im Frühling und im Herbst in kleiner Auflage erscheint, möchte Ulla Singler, die Geschäftsführerin von MISAWI darüber hinaus auch künftig modische und saisonale Schwerpunkte setzen. Zum Konzept von MISAWI gehört es, dass es ein reichhaltiges Angebot von Accessoires gibt. So findet man eine grosse Auswahl von Manschettenknöpfen, Pullovern und Hemden. Ein einmaliges Sortiment an Krawatten und Ascot-Krawattenschals aus reiner Seide läd zum Schwärmen ein.
Wo sich der Kunde wohlfühlen darf
Der gelernten Schneidermeisterin Ulla Singler liegt es am Herzen, dass sich die Kundschaft bei Misawi wohl fühlt. Bei ihnen gehe es «humorvoll zu und man sei mit Leidenschaft bei der Sache». Im Zentrum stünde dabei stets der Kunde. Gerade in der Modeausstatterbranche sei dies von enormer Bedeutung und da wolle man auch Akzente setzen. So ist es denn auch möglich, in der hauseigenen Lounge bei einem Getränke zu verweilen und in Ruhe über modische Wünsche zu diskutieren und dabei gleichzeitig von der hohen Sachkompetenz von Frau Singler und ihrem Team zu profitieren. Bei MISWAI wird der Kunde noch gross geschrieben.

 

No Comments