Am Sonntag, 4. Oktober findet das 3. Erntedankfest im und ums Wasserschloss Hagenwil statt. Zum ersten Mal wird das Erntedankfest durch die frisch gewählte Apfelkönigin Bernadette Böni eröffnet. Vor der einzigartigen Kulisse des Wasserschlosses lebt der traditionelle Brauch der Erntedankfeste auf – als attraktiver Anlass für die ganze Familie.

Um 10 Uhr wird Bernadette Böni, die frisch gewählte Thurgauer Apfelkönigin zusammen mit Markus Hausammann (Nationalrat) und Martin Salvisberg (Stadtammann von Amriswil) das Erntedankfest feierlich eröffnen. Nach einem Rundgang wird die amtierende Apfelkönigin auch für Autogramme und Fragen zu den ersten Tagen als „Königin“ zur Verfügung stehen.

Auf dem Bauern- und Handwerkermarkt vor und hinter den Schlossmauern zeigen regionale Anbieter und Produzenten, was sie aus ihren Fähigkeiten und Tätigkeiten entstehen lassen. Das Spektrum reicht dabei von landwirtschaftlichen Produkten über Weine und Stricksachen bis zu Edelbränden und Fleischspezialitäten. Die eigens für das Erntedankfest hergestellte Festwurst wird auch heuer wieder ein Highlight der Festwirtschaft sein.

Gerade im Thurgau werden viele traditionelle Handwerksberufe noch immer gepflegt. Erlebbar gemacht werden sie auch am Erntedankfest, wo Bierbrauer, Käser, Besenbinder und Korbmacher einen spannenden Einblick in ihre Arbeit ermöglichen. Erstmals wird auch vor Ort frisches Brot gebacken und direkt in der Festwirtschaft den Gästen angeboten.
Sackmesser-Künstler Felix Immler

Das Erntedankfest lädt nicht nur zum Staunen und Geniessen, sondern auch zum Mitmachen ein. Der Sackmesser-Künstler und mehrfache Buchautor Felix Immler wird vor Ort mit den grossen und kleinen Kindern schnitzen und basteln. Auch das Turmklettern, Bogenschiessen und Axtwerfen animieren zum Mitmachen. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit Glutbrot zu backen, eine Märlistunde im Schloss zu erleben oder sich als Prinzessin oder Prinz schminken zu lassen.

Das Erntedankfest wird vom Wasserschloss Hagenwil in enger Zusammenarbeit mit dem Erlebnisgarten Buchhorn durchgeführt, der ganzjährig einzigartige Erlebnisse in traditionellen Handwerks-, Kultur- und Überlebenstechniken anbietet. Auch Thurgau-Bodensee ist als Partner vor Ort vertreten. Veranstalter ist der Verein Erntedankfest Hagenwil, der für die zweite Ausgabe des Anlasses am 4. Oktober 2015 über 50 Mitwirkende gewinnen konnte.

Das Erntedankfest startet um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Mitmach-Angebote kosten pauschal 7 Franken pro Person.

 

Informationen und Impressionen

www.erntedankfest.ch

Download Flyer mit detailliertem Angebotsverzeichnis

No Comments