Am frühen Montagmorgen, dem 12. Oktober, stand im Hallenbad Frauenfeld alles unter dem Motto «Kanufahren und Wasserspiele». Eingeladen zum Schnupperkurs hatten die Thurgauer Wildwasserfahrer (TWF). Unter der Leitung von Franziska Bartelt machten zwölf 3.- bis 6.-Klässler erste Erfahrungen im Kanufahren und genossen das auch sichtlich. Schnell gings ins laue Nass und das Besteigen der schmalen Nussschalen bereitete auch kaum Probleme. Überraschend behende wurde dann auch gleich manövriert und gepaddelt. Kinder gehen unvoreingenommener an Neues heran. In solchen Momenten sieht man das gut.

No Comments