Das Gasthaus zur Sonne in Märstetten war am 1. Mai bis auf den letzten Platz besetzt. Wirt Guido Zurbrügg hatte ein reichhaltiges Frühstücksbuffet vorbereitet, das Punkt 10 Uhr zu den Klängen der Andi Brunner Band eröffnet werden konnte. Um 11.30 Uhr wurde dieses durch ein Mittagsbuffet, bestehend aus einem vielfältigen Vorspeisebuffet mit verschiedenen Salaten, Terrinen und Räucherlachs, einem exquisiten Roastbeef und Schinken mit Spargeln sowie weiteren Zutaten abgelöst. Zum Abschluss lockte noch ein verführerisches Dessertbuffet.

No Comments