Zum vierten Mal lädt die GVS am 5. und 6. Dezember aufs Weinschiff ein. Die Weinprobe der Genossenschaft auf dem Wasser ist fester Bestandteil im Dezemberkalender von Schaffhausen.

Am 5. und 6. Dezember heisst es an der Schifflände in Schaffhausen einmal mehr «Schiff ahoi». Auch in diesem Jahr wieder laden dann die Weinkellerei GVS und ihr Mitaussteller, die Sauter AG Audio TV und Video, nun schon zum vierten Mal, aufs Weinschiff ein. Eigentlich sind es sogar zwei Schiffe. Der grosse Erfolg, der dem Event in der Vergangenheit beschieden gewesen ist, hat die Veranstalter seit 2013 dazu bewogen, sie zu erweitern. Die Kombination zwischen stimmungsvollem Ambiente und dem Sortiment der GVS an qualitativ hochwertigen lokalen und internationalen Weinen wird auch in diesem Jahr wieder dafür sorgen, dass zahlreiche Personen, während des Schaffhauser Chlaus- und Kunsthandwerkermarktes, am Freien Platz an Bord der Weinschiffe gehen und die Veranstaltung damit zum Erfolg führen.
Weinprobe auf dem Wasser
2012 beschloss die Genossenschaft ihre Weinprobe aufs Wasser zu verlegen. Die Idee fand sofort grossen Anklang und in der Presse wurde das Weinschiff gleich von Anfang an als Geburtsstunde einer neuen Tradition gefeiert. Noch heute erinnern sich viele Leute an jene Tage und schwärmen vom stimmungsvollen Ambiente an Bord. Davon angespornt, bewog es die Veranstalter diese neue Tradition zu verankern und ihr auch künftig einen festen Platz im Schaffhauser Kalender zu geben.
Grosse Auswahl
Degustiert werden können auf den Weinschiffen auch in diesem Jahr wieder über 120 Weine aus dem heimischen Blauburgunderland, aber auch solche von Partnerproduzenten der GVS aus Italien und Spanien. Vertreter der letzteren werden an Bord persönlich anwesend sein und auch gerne Auskunft zu ihren Weinen geben. Die Besucher erwarten prämierte Tropfen mit Gold- oder Silbermedaillen, überraschende Neuheiten, aber auch persönliche Anekdoten und Geschichten der einzelnen Produzenten sowie eine einmalige Atmosphäre für ihre Degustationen.
Öffnungszeiten 
und Wettbewerb
Die Weinschiffe an der Schifflände laden zu folgenden Zeiten an Bord: Samstag, 5. Dezember, zwischen 14.00 und 21.00 Uhr und Sonntag, 6. Dezember, von 13.00 bis 18.00 Uhr. Am grossen Wettbewerb locken tolle Preise und von den exklusiven Sonderangeboten während der Veranstaltung kann ausgiebig profitiert werden. Der Kostenbeitrag für die Degustation von Fr. 10.– wird beim Kauf bereits ab sechs Flaschen Wein zurückvergütet. Zusätzlich wird der Wein auch noch gratis nach Hause geliefert. Erfahren Sie mehr zur Veranstaltung unter: www.gvs-weine.ch

Pablo Nett
W1_SH_007_2611_PabloNett_1spPablo Nett ist seit 2012 Geschäftsführer der GVS Weinkellerei und studierter Agronom. Der gebürtige Bündner war von Anfang an vom Wein im Blauburgunderland und seiner Qualität begeistert und freut sich bereits jetzt auf die diesjährige Weinprobe auf den Schiffen. Gerade solche Anlässe geben der GVS die Gelegenheit, die Vielfalt ihrer Weine der breiten Öffentlichkeit in entspannter und spezieller Atmosphäre präsentieren zu können. Und das macht Spass. «Schiff ahoi» kann man da nur sagen.

No Comments